Gründerväter 

Roberto Cavallo Perin, Pierre Delvolvé, Eduardo García de Enterría, Andrew Le Sueur, Alberto Romano, Matthias Ruffert.

Ius Publicum ist ein Netzwerk von den Herausgebern der Zeitschriften Die Verwaltung, Diritto amministrativoPublic Law, Revista de Administración pública und Revue française de droit administratif, begründetes Netzwerk, dessen Ziel es ist, die Entwicklungen des Öffentlichen Rechts in jedem der betroffenen Rechtssysteme zu beobachten, ihren Einfluss auf die Errichtung eines europäischen Staats- und Verwaltungsrechts darzulegen und die Beziehungen mit anderen Rechtskulturen zu erklären.
Gegründet wurde das Netzwerk am 26. April 2010 in Madrid, wobei das
Zeitschrift Diritto pubblico, das International Journal of Constitutional Law und das Revista de Direito Administrativo kurze Zeit später hinzu kam.

Inhalte

Neben einer Verlinkung der einzelnen beteiligten Zeitschriften (Bereich «Inhaltsverzeichnisse»), erscheint auf der Homepage im Abstand von zwei Jahren eine Sonderausgabe mit eigenen Beiträgen des Herausgebergremiums des Netzwerkes (Bereich «Ausgaben»).
Regelmäßig veröffentlicht werden Berichte über die wichtigsten Themen des Öffentlichen Rechts und bedeutende Dokumente (Bereich «Aktuelles und Dokumente-Bereich»).
Weiterhin findet sich auf der Homepage ein Bereich «Ereignisse und Konferenzen».
Die Aufnahme von weiteren Zeitschriften in das Netzwerk bedarf der Billigung der Mitglieder des Netzwerkes.

Leitung und Mitarbeiter des Netzwerkes

Herausgeber

Pierre Bon
Giuseppe Caia
Roberto Cavallo Perin
Carmen Chinchilla Marín
Francesco de Leonardis
Pierre Delvolvé
Tomás Ramón Fernández Rodríguez
Leonardo Ferrara
Eduardo García de Enterría
Paolo Lazzara
Leopoldo Mazzarolli
Franck Moderne
Cesare Pinelli
Aristide Police
Dominique Pouyaud
Margherita Ramajoli
Alberto Romano
Antonio Romano Tassone
Michel Rosenfeld
Matthias Ruffert
Maurice Sunkin
Joseph H.H. Weiler

Koordinierung: Gabriella M. Racca


Schriftleiter des Netzwerkes


Deutschland:Matthias Ruffert
Redaktion
Frankreich:Pierre Delvolvé, Dominique Pouyaud
Redaktion
Italien:Roberto Cavallo Perin, Cesare Pinelli
Redaktion
Spanien:Carmen Chinchilla Marín, Mª Astrid Muñoz Guijosa
Redaktion
USA:Joseph H.H. Weiler
Redaktion
Vereinigtes Königreich:Maurice Sunkin, Richard Cornes
Redaktion